Home / Dienstleistungen und Service / Elektromotor Mechanik Fuss Flansch

Elektromotor Mechanik Fuss Flansch

Elektromotor Mechanik Fuss Flansch

E Motor, Sind Sie mechanisch gebunden,
Mechanik zum passenden Elektromotor

Elektromotor finden der passt, Übersicht über die Bauart, die Bauform mit passendem Flansch oder Fuss oder Fuss/Flansch

Die Elektromotor Mechanik Fuss Flansch, von der Bauform ausgehend.
Mechanik anstatt E Technik als Kriterium, um Ihren E Motor zu finden.
Hier ihre Vorabinformation zu den 4 Grundbauformen und Kombiformen.

E Motor, Mechanik zum passenden Elektromotor

Sie finden auf dieser Seite 7 Abschnitte, Ihren Fussmotor Ihren Flanschmotor
  1. Elektromotor, Bildinformation die 4 Grundbauformen
  2. B3 Elektromotor, Einleitung Vorabinformationen B3 Fussmotor
  3. B5 Elektromotor, Einleitung Vorabinformation B5 Flanschmotor
  4. B14 Elektromotor, Einleitung Vorabinformation B14 Flanschmotor
  5. B35 Elektromotor, Einleitung Vorabinformation B35 Fuss/Flansch
  6. B34 Elektromotor, Einleitung Vorabinformation B34 Fuss/Fkansch
  7. E – Motor, Einleitung Vergleichstabelle Fuss/Flanschmaße

01. Elektromotor, Bildinformation die
4 Grundbauformen B3, B5, B14gr, B14kl

Die E Motoren Grundbauformen – allgemein – zur
Übersicht und Einprägung für das “Bild im Kopf”

( Basis – Elektromotor Mechanik Fuss Flansch Bauformen)
Elektromotor Mechanik Fuss Flansch Übersicht über die Bauart bzw Bauform Fussmotor Flanschmotor
Elektromotor Mechanik Fuss Flansch, B3 Fuss, B5, B14kl, B14 gr die Flanschmotoren. Es gibt noch eine Menge andere Bauformen.

Das bei AQ Pluss Motoren
immer wiederkehrende Bild
der 4 IEC Bauformen.

Unser “Quartett” mit den 4
Bauformen B3, B5, B14gr,
B14kl., ohne Kombination.

Natürlich gibt es noch eine
ganze Menge an Bauformen,
ohne Flansch, Fuss, usw.

Wir beschränken uns hier auf
diese gängigen Bauformen,
die meisten kennen diese ja.

Wer diese nicht auseinander
halten kann, bitte lesen.

Am häufigsten werden die
B14gr. und B5 Flansche
verwechselt. B5 reduziert ?

Das sind natürlich Norm
Ausreißer, für die schlecht
Ersatz zu bekommen ist.

 

Problematik, Elektromotor Mechanik Fuss Flansch ausser der IEC Norm, passt nichts.
Problemlösung: Die AQ PLuss Motoren Dienstleistung  Reparatur, neu wickeln neu lagern.
Nutzen Sie die Möglichkeiten !    Nutzen – bringt Nutzen !!   AQ Pluss Motoren nutzen !!!

 

02. Elektromotor, hier die Einleitung
Vorabinformationen B3 Fussmotor

Fussmotor B3


Hier das Beispiel der B3 Fussmotoren.
Information, – die wohl am meisten
genutzte Bauform.

 

Mechanik B3 Fußmotor

Bauforminformationen … Hier haben Sie einen B3 Fußmotor
mit der Fachbezeichnung IM B3. Für den mechanischen Einbau
in Ihre Maschine, Anlage, Pumpe oder sonstige Geräte.

Es sind 3 Maße (Hauptmaße) wesentlich:

Das Achsmaß – Wellenmitte bis Anschraubfläche unter den Füßen.
Die 2 Fußmaße – von Lochmitte zu Lochmitte (vorn und seitlich).
Das Wellenmaß – der Durchmesser und die Länge der Welle.

Alle diese Maße sind nach IEC Norm, in Bezug zur Baugröße , genormt.
Die meisten restlichen Maße sind Hersteller bezogen und nicht genormt.
Mehr Informationen zu der Fußform B3, dafür sind die Vergleichslisten.

Hier ist Ihr Link zur B3 E Motoren Vergleichsliste.

Unter “Zusatzinfos” haben wir nochmal zu verdeutlichen versucht, das alle
E Motoren von AQ Pluss Motoren in der Grundbauform B3 (Fuß) erhältlich
sind. Jetzt bitte in die Elektrotechnik über die Navigationsleiste rechts.

 

03. Elektromotor, hier die Einleitung
Vorabinformation der B5 Flanschmotor

Flanschmotor B5

B5 Flansch, der wahrscheinlich häufigste Flanschmotor,
Welle nach unten als V1 bezeichnet.

Mechanik: B5 Flanschmotor, großer Flanschring.
Nicht werwechseln mit dem B14gr Flanschmotor.
Der B5 hat keine Gewindebohrungen im Flansch.

 

Hier ist Ihr Link zur B5 E Motoren Vergleichsliste.

Unter “Zusatzinfos” haben wir nochmal zu verdeutlichen versucht, das alle
E Motoren von AQ Pluss Motoren in der Grundbauform B5 (Flansch) erhältlich
sind. Jetzt bitte in die Elektrotechnik über die Navigationsleiste rechts.

 

04. Elektromotor, hier die Einleitung Vorabinformation
vom B14gr Flanschmotor, (grosser B14 Flansch)

Flansch B14gr

Der größere der beiden B14 Flansche, markant ist,
kleiner Flanschr
ing, Gewinde im Ring (Sacklöcher).

Mechanik: B14 gr Flanschmotor nur bis IEC 112er
Baugröße, entspricht der Achshöhe Ah 112 mm.

 

 

Hier ist Ihr Link zur B14gr E Motoren Vergleichsliste.

Unter “Zusatzinfos” haben wir nochmal zu verdeutlichen versucht, E Motoren
von AQ Pluss Motoren sind in der Bauform B14gr erhältlich, bis Ah 112 (132).
Jetzt bitte in die Elektrotechnik gehen über die Navigationsleiste rechts.

 

Elektromotor, hier die Einleitung Vorabinformation
vom B14kl Flanschmotor, (kleiner B14 Flansch)

Flanschmotor B14kl

Der kleinere der beiden B14 Flansche. Markant ist,
kein Flanschring, eine Flanschfläche (kleiner als der
Motorkörper), Anschraub-Gewinde in der Flanschfläche.

Mechanik: B14 kl Flanschmotor nur bis IEC 112er
Baugröße, entspricht der Achshöhe Ah 112 mm.

 

Hier ist Ihr Link zur B14kl E Motoren Vergleichsliste.

Unter “Zusatzinfos” haben wir nochmal zu verdeutlichen versucht, E Motoren
von AQ Pluss Motoren sind in der Bauform B14kl erhältlich, bis Ah 112 (132).
Jetzt bitte in die Elektrotechnik gehen über die Navigationsleiste rechts.

 

Die Kombinationsbauform Fuss Flansch

05. Elektromotor, Einleitung Vorabinformation
der B35 Fuss/Flansch Kombi-Motor

Der E Motor mit Flansch und Fuss, als Befestigung
zweifach zu verwenden, großer Flansch – Ring

B3 die Fussbauform kombiniert mit einem B5
Flansch, zum B35 Fuß/Flanschmotor mit dem
großen Flanschring und mit Füßen (2 oder 4).

 

 

Hier ist Ihr Link zur B35 E Motoren Vergleichsliste.

Unter “Zusatzinfos” haben wir nochmal zu verdeutlichen versucht, das alle
E Motoren von AQ Pluss Motoren in der Grundbauform B35 (Flansch) erhältlich
sind. Jetzt bitte in die Elektrotechnik über die Navigationsleiste rechts.

 

06.) Elektromotor, Abschnitt Einleitung Vorabinformation
der Kombi-Motor B34gr Fuss/Flansch B14gr

E Motor Flanschbefestigung und Fussbefestigung,
Flansch B14gr mit dem kleinen Flanschring

B3 die Fussbauform kombiniert mit einem B14gr
Flansch, zum B34gr Fuß/Flanschmotor mit dem
kleinen Flanschring und mit Füßen (2 oder 4).

 

 

Hier ist Ihr Link zur B34gr E Motoren Vergleichsliste.

Unter “Zusatzinfos” haben wir nochmal zu verdeutlichen versucht, E Motoren
von AQ Pluss Motoren sind in der Bauform B14gr erhältlich, bis Ah 112 (132).
Jetzt bitte in die Elektrotechnik gehen über die Navigationsleiste rechts.

 

E Motor Fussbefestigung und Flanschbefestigung,
Motor – Flansch B34kl ohne Flanschring, mit Flanschfläche.

B3 die Fussbauform kombiniert mit einem B14kl
Flansch, zum B34kl Fuß/Flanschmotor ohne den
Flanschring, mit Flanschfläche und Füßen (2 oder 4).

 

 

Hier ist Ihr Link zur B34kl E Motoren Vergleichsliste.

Unter “Zusatzinfos” haben wir nochmal zu verdeutlichen versucht, E Motoren
von AQ Pluss Motoren sind in der Bauform B34kl erhältlich, bis Ah 112 (132).
Jetzt bitte in die Elektrotechnik gehen über die Navigationsleiste rechts.

 

07. Elektromotor, Einleitung Vergleichstabelle
alle Fuss/Flanschmaße, der Grundbauformen zusammen

Die Elektromotor Mechanik Fuss, Flansch Vergleichstabelle alle 7
Bauformen zusammen, 1 Tabelle mit Bild und Maßen dazu, alle 7 Bauformen
Elektromotor Mechanik Fuss Flansch Übersicht über die Bauart von Elektromotoren
Vergleichstabelle aller Elektromotoren Hauptmaße ( IEC )

 

Sichtweise Mechanik, die Grund – Bauformen :
| B3 | B5 | B14gr | B14kl | B35 | B34gr | B34kl |
als Tabellenanzeige zum Vergleich der Hauptmaße.

Hier ist Ihr Link zur E Motoren Vergleichsliste, als eine grosse Tabelle.

Unter dieser Sammeltabelle sind alle Maße der 7 Bauformen zusammen
gefasst. Ein Beispielbild ist über jeder Tabelle, jeder Bauform, angeordnet.
Die Hauptmaße: Fussmaße, Flanschmaße und Wellenmaße nach Baugröße.

Jetzt bitte in die Elektrotechnik gehen über die Navigationsleiste rechts.

 

Nutzen Sie die Möglichkeiten ! Nutzen – bringt Nutzen !! AQ Pluss Motoren nutzen !!!

Ersatzmotor passt nicht, wir reparieren den, wir wickeln den neu.
Ende der Seite  Elektromotor Mechanik Fuss Flansch  ……  ganz rechts unten, Ihr Pfeil nach oben