Anschluss für Frequenzumrichter da kann modifiziert werden so das es passt nicht zu heiss wird hier der Fu auf dem Klemmenkasten - rechts - montiert
Anschluss für Frequenzumrichter, da kann modifiziert werden, so das es passt und nicht zu heiss wird. Ist doch bei Drehzahl runter auch die Kühlung runter und damit die Motortemperatur hoch. Das führt unweigerlich zum verbrennen des E Motors, Folge Motortod. Nutzen sie AQ Pluss Motoren damit es nicht so weit kommt.

Anschluss für Frequenzumrichter

Anschluss für Frequenzumrichter – da
kann modifiziert werden so das es passt

Anschluss für Frequenzumrichter, hier wird es jetzt etwas komplexer,
aber nicht unmöglich es zu verstehen. Wir helfen dem Laie, wenn es
zu komplex ist, wir helfen nach Möglichkeit einfach verständlich.

Anpassen an Frequenzumrichterbetrieb | umbauen von Elektromotor und Getriebemotor, Modifikation für den Frequenzumrichter Anschluss

Der Drehstrommotor als Integralmotor oder Integralgetriebemotor,
betrieben, ist eine Möglichkeiten neben dem normalen Umrichterbetrieb,
für den optimierten Betrieb. Bezeichnung – dezentrale Antriebstechnik.

Anbauten am E Motor, Stirnradmotor  (Getriebe), Schneckenmotor
(Getriebe) können sein: Flansche, Bremsen, Fremdlüfter, Geber
(Incrementalgeber). Für den Frequenzumrichterbetrieb geeignet.

Sie finden auf dieser Seite 8 Abschnitte
anschließen am Frequenzumrichter

1. Elektromotor, Abschnitt Einleitung Anbau
für den Anschluss für Frequenzumrichter

Machbar sind diese Variationen (Icons), Bremse Fremdlüfter,
Incrementalgeber, Frequenzumrichteranbau als Integralmotor.
Die Elektromotoren oder Getriebe in den 7 Grundbauformen.

Anschluss für Frequenzumrichter Modifikationen mit Fremdlüfter Incrementalgeber Bremse Integralmotor | Bremsmotor | Schneckengetriebe Motor | Stirnradgetriebe Motor | Anbauten | Bauform
Integralmotor E Motor mit aufgebautem Frequenzumrichter | Bremsmotor                     mit angebauter Bremse | Schneckengetriebe Motor | Stirnradgetriebe Motor |             Anbauten am Schneckengetriebemotor oder Stirnradgetriebemotor machbar.
Anschluss für Frequenzumrichter – dazu die Übersicht,
Einleitung Modifikationen E Motoren und Getriebe

Für den Betrieb an einem Frequenzumrichter sind die
Standardmotoren nicht immer optimal geeignet, Anbauten
dazu optimieren. Fremdbelüftung ist häufig erforderlich.

Eine besondere Programmierung des Frequenzumrichters
kann erforderlich sein. Um beim Stillstand “fest zu halten”
wird eine Haltebremse eingesetzt, positionieren kann der FU.

Wird der E Motor in kleineren Drehzahlen gefahren (meist
mit konstantem Gegenmoment), genügt die Eigenkühlung
nicht mehr. Die Gefahr des durchbrennens ist groß.

Um das “verbrennen” des E Motors zu verhüten, wird eine
unabhängige Fremdbelüftung (Axialventilatormotor) angebaut.
Um den Motor genauer zu positionieren mit Incrementalgeber.

Der angebaute Incrementalgeber zählt die die Umdrehungen.
Der größte Aufwand ist, wenn alle Anbauten erforderlich sind,
Frequenzumrichter|Bremse|Fremdlüfter|Incrementalgeber.

Der E Motor wird länger, der wird schwerer. Mit Stirnradgetriebe
davor wird es sehr lang, (Geradeauswelle). Mit Schneckengetriebe
wird es ebenfalls lang, die Welle geht aber “um die Ecke”.

Bis 2,2 KW bauen wir für unsere Kunden diese kompakten Antriebe,
mit dem Frequenzumrichter direkt aufgebaut. Vorzugsweise an der
Seite, vorzugsweise rechte Seite, von vorn auf die Welle gesehen.

Oben die Icons als Übersicht, unten den die einzelnen Anbauten
zur Ansicht noch mal vergrößert und Hinweise dazu. Entscheiden
Sie selbst – das wird benötigt, das wird nicht benötigt.

2. Elektromotor, Abschnitt Fu Anbu an E Motor und Getriebemotor

Elektromotor oder Getriebemotor wird am Frequenzumrichter
direkt angeschlossen, dezentraler Betrieb (Integralmotor). 7
Grundbauformen Integralmotor oder Integralgetriebemotor.

Anschluss für Frequenzumrichter – direkt am E Motor
bedeutet als Integralmotor realisieren, oben oder seitlich montieren

Die drei Variationen, D Motor, Schneckengetriebe
und Stirnradgetriebe (- Motor), als Integralmotor.
Vorzugsweise mit Frequenzumrichter IP 55/IP65.

Montage, an die Seite des E Motors (Getriebe –
Motors) unsere Meinung – gut, oben wäre auch
möglich, Getriebemotor die gleiche Anordnung,

Ebenso ist es möglich den Fu auf die linke Seite
vom E Motor zu montieren. Alles da …, E Motor,
Schneckengetriebem und Stirnradgetriebe.

E Motorenbauformen und Getriebebauformen
in den 7 gezeigten Grundbauformen – machbar,
variable Abgangswellenrichtung und Bauform.

Wir bitte bei Ihrer Anfrage anzuangeben, Welle
zeigt nach …, Bauform, Fu Anbau rechts links
oder oben. Bitte unsere Anfragehilfen nutzen.

Aus den Icons hier kann keine Größe abgeleitet
werden. Die Proportionen differieren je nach
Leistung, Drehzahl, Motor- und Getriebegröße.

 

3. Elektromotor, Elektromotor Anschluss
für separaten Frequenzumrichter

Elektromotor, Getriebemotor, mit Anbau Fremdlüfter,
Inccrementalgeber, Bremse und Anschluss am separatem
Frequenzumrichter, zentrale oder dezentrale Lösung.

Anschluss für Frequenzumrichter, mit einem separaten
Frequenzumrichter, zentral IP 20 (Schaltschrank) oder
dezentral IP 55 IP 65 am E Motor oder der Maschine.


Anschluss für Frequenzumrichter – den E Motor am
separaten Fu ( Fu = Frequenzumrichter ) = dezentrale Anordnung

Möglichkeiten: Elektromotor, Stirnrad –
Getriebemotor, Schnecken – Getriebemotor.
Den Frequenzumrichter separat montieren

Der Fu kann in der Maschinensteuerung im
Schaltschrank sein (IP 20) oder dezentral in
der Nähe des Antriebes IP 55/IP 65.

Die Getriebebauformen sind wieder analog
den 7 E Motorbauformen dargestellt und in
diesen Bauformen ebenso möglich.

Bremse montiert, mit Handlüftung machbar,
Incrementalgeber 1024 Incremente, Fremdlüfter
montiert Axialventilator für 230V 1 Ph|400V 3 Ph.

Bei den Icons hier keine Proportionen ableiten,
diese differieren und sind nicht im Verhältnis zu
sehen. Wir nehmen gerne ihre Anfrage entgegen.

 

4. Elektromotor, Integralmotor Frequenzumrichter

Drehstrommotor mit Drehzahlgeber direkt am E Motor

Anschluss für Frequenzumrichter Anpassungen an Frequenzumrichter Der Integralmotor mit dem angebauten Frequenzumrichter in IP 65
Der Integralmotor mit dem angebauten Frequenzumrichter in IP 65, dezentral

Fu direkt Integralmotor

Die drei Möglichkeiten, der
reine Elektromotor Drehstrom,
(Wechselstrom ginge ev auch).

Als Schneckengetriebemotor |
Stirnradgetriebemotor ist ein
Stirnrad- oder Schnecke- davor.

Der Frequenzumrichter wird
am Antrieb montiert. Er ist fest,
mechanisch und elektrisch.

Auf die sonstigen Anbauten
kann hier verzichtet werden.
Möglich, keine Wiederholung.

Beispiel die Lüftungstechnik,
diese benötigt keine fremde
Belüftung keine Bremse etc.

7 Bauformen ohne Problem,
es geht auch hier in den 7 und
V… Welle – oben – unten usw.

Die Lage der Abgangswelle
mit der Bauform angeben,
bei hrer Anfrage, Fu+Motor.

 

Anschluss für Frequenzumrichter macht AQ Pluss Motoren integral

Bis 2,2 KW Nennleistung kann AQ Pluss Motoren
einen einfachen Integralmotor liefern. Die Spannung,
bei diesen kleinen Leistungen z.B. 1 Ph. 230 V 50 Hz.

Alternativ die 400 V 50 Hz 3 Ph Netz ist besser für den
Maschinenbau. Bitte eine Anfrage zu uns senden, damit
wir sehen was konkret von Ihnen benötigt wird.

 

 

5. Elektromotor, Abschnitt mit Bremse und Fremdlüfter

Der spezielle Bremsmotor 1 Drehzahl mit Fremdlüfter,
der Frequnzumrichter im Schaltschrank bzw. an der Wand.

Anschluss für Frequenzumrichter Der Integralmotor mit dem angebauten Frequenzumrichter in IP 65 Anpassungen an Frequenzumrichter
Der Integralmotor mit dem separaten Fu Frequenzumrichter Wand / Schaltschrank

Am separaten Fu angeschlossen

Das Stirnrad – Schnecken –
getriebe, als Getriebemotor,
mit Drehstrommotor.

Der Frequenzumrichter ist
im Schaltschrank der …
Maschine oder Anlage.

Der Frequenzumrichter fährt
den Antrieb bis an seine Pos.
seinen Haltepunkt – Stop.

Die Bremse hält den Antrieb
dann fest, fast unverrückbar,
je nach Haltemoment.

Neben im Bild sind wieder
die 7 Grundbauformen von
Elektromotor und Getriebe.

Der angebaute Fremdlüfter
schützt den E Motor vor der
Überhitzung im Schleichgang.

Unsere Empfehlung, bei allen
Fu gesteuerten Antrieben auf
jeden Fall mit Kaltleiter (PTC).

PTC – ?? Es rechnet sich

Anschluss für Frequenzumrichter Vorsicht ist geboten damit
der E Motor nicht durchbrennt, wegen Überhitzung der Wicklung

Die Fremdlüftereinheiten (Forced Ventilation)
sind für 230 V 50 Hz Wechselstrom, oder für
400 V 50 Hz Drehstrom (die größeren) erhältlich.

Bei schnellen Taktungen macht die Bremse und
der Fremdlüfter ebenfalls Sinn, auch ohne einen
Frequenzumrichter. Der E Motor läuft heiß.

Abhängig von Taktlängen und Taktzyklus
nützt auch hier der Fremdlüfter etwas,
vorbeugen bei schnellen kurzen Starts/Stops.

 

6. Elektromotor, Bremse und Incrementalgeber

Der spezielle Drehstrommotor, das spezielle Getriebe,
alle 7 Bauformen sind machbar mit Anbauten Modifikationen.

Anschluss für Frequenzumrichter oder ohne, hier geht es um die BremseAnschluss für Frequenzumrichter Der Integralmotor mit dem angebauten Frequenzumrichter in IP 65 Anpassungen an Frequenzumrichter Anpassungen an Frequenzumrichter
Anschluss Frequenzumrichter oder ohne, hier geht es um die Bremse mit Anbauten
Frequenzumrichterbetrieb

Modifizierung für den Betrieb am Fu,
Frequenzumrichter. Elektromotor mit
Incrementalgeber mit Federdruckbremse.

Schneckengetriebe mit Incrementalgeber
mit Federdruckbremse. Stirnradgetriebe
mit Incrementalgeber mit Federdruckbremse.

Hier nur in Bauform B3 ( Fuss) Fussmotor,
Fussgetriebe, alle 7 Bauformen wie bei den
anderen Modifikationen sind möglich.

Auch diese Konstellation ist möglich und
machbar, es kommt auf Ihre Anwendung
an. Bitte unter Anwendung anfragen.

Wir werden sehen was machbar ist, wir
prüfen was wir ihnen als Problemlösung
anbieten können, wir beraten sie.

Wir ziehen aber auch “Zähne” was nicht
geht. Motor, Getriebemotor mit Bremse,
Schnecke- und Stirnrad- mit Bremse.

An allen ist ein Incrementalgeber mit
angebaut, hier die 3 Bilder bzw Icons.

Es geht also auch mit Bremse, mit Kontakt im Fu für die Bremse.

 

7. Elektromotor, Fremdlüfter und Incrementalgeber

Fremdlüfter und Incrementalgeber Anbau, ohne Bremse
– hier ist diese nicht erforderlich, wird nicht benötigt.
Also eine alternative Kombination, je nach Applikation.

Anschluss für Frequenzumrichter, hier geht es um den Incrementalgeber den Fremdlüfter Anpassungen an Frequenzumrichter
Anschluss für Frequenzumrichter, hier geht es um den Fremdlüfter und den Incrementalgeber

Am Frequenzumrichter angeschlossen

Vom Fu gesteuert, der Fu separat, nicht
am E Motor befestigt, Incrementalgeber
Betrieb mit/am (Fu) Frequenzumrichter.

Der Incrementalgeber ist erforderlich für
die genaue Drehzahlrückmeldung (zählt
die Umdrehungen), dazu der Fremdlüfter.

Der Incrementalgeber 1024 Incremente,
pro Umdrehung. Schneckengetriebe mit
Fremdlüfter 230V oder mit  400V.

Der Incrementalgeber 1024 Incremente,
pro Umdrehung. Stirnradgetriebe mit
Fremdlüfter 230V oder 400V.

Hier wieder nur, z.B. die Bauform B3 der
Fussmotor, das Fussgetriebe. Aber 7
Bauformen wie bei den anderen …

… Bauarten sind machbar. Schildern
sie ihre Anwendung, die Konstellation
ist machbar, je nach Anwendung.

Jetzt ihre Anfrage formulieren, unser
kostenloser Vorschlag kommt. Wir
werden Ihnen sagen machbar ja/nein.

Und was es in etwa kostet natürlich
dazu angeben. Dann können sie
entscheiden, realisieren ja/nein.

 

8. Integralmotor, Bremse Fremdlüfter und Incrementalgeber

Der spezielle Drehstrommotor, Fu angebaut, Fremdlüfter,
Bremse und Incrementalgeber angebaut, montiert.

Anschluss für Frequenzumrichter Fremdlüfter und Incrementalgeber und Bremse Anpassungen an Frequenzumrichter
Anschluss für Frequenzumrichter Fremdlüfter und Incrementalgeber und Bremse dazu, alles drann

Frequenzumrichter angebaut
(dezentral als Integralmotor)
Bauform B3R ( Fu seitlich)

Vom Fu aus gesteuert, am E Motor
montiert (Größe nicht real), nur Icon
Darstellung. Incrementalgeber als …

… Rückführung, Drehzahlrückführung
für den Frequenzumrichter, die IST-
Drehzahl ist für die Drehzahlregelung.

Elektromotor mit Fremdlüfter für 230V
1 Ph (oder 400V 3 Ph machbar).
Schneckengetriebe mit Integralmotor.

Stirnradgetriebe mit Integralmotor.
Beide Getriebearten sind natürlich,
wie der Motor separat, machbar.

Zu den Bauformen (Bauarten sagen
manche, die Bauform B3 Fussgetriebe
wieder in den 7 Bauformen machbar.

Halt wie bei den anderen Bauarten, der
Motoren und Getriebe auch. Sogar
progressive Variationen sind machbar.

Es kommt auf Ihre Anwendung an, die
Anbauten sind wählbar und lieferbar.
Kurz Ihre Anwendung schildern …

 

… als Anfrage schicken, (e-mail) es kommt kostenlos unser Vorschlag.

 

 

Nutzen Sie die Möglichkeiten ! Nutzen – bringt Nutzen !! AQ Pluss Motoren nutzen !!!

Ersatzmotor passt nicht, wir reparieren den, wir wickeln den neu. ( Home )
Ende der Seite Anschluss für Frequenzumrichter …  ganz rechts unten, Ihr Pfeil nach oben